Punk in the Sun!

Es ist schon seltsam:
Kaum kommt das erste Mal die Sonne so durch, dass wir im T-Shirt durch die Gegend laufen können und uns auf den Schulhof legen um uns zu sonnen, bricht bei mir der Punk aus. Den ganzen Winter über habe ich mit „Nerdsein“ verbracht: ich habe mir „Archlinux“ installiert und eingerichtet, habe jede Menge Konzepte zu fantastischen, futuristischen Dingen erarbeitet und mich hauptsächlich zu Hause „verbarrikadiert“. Soziale Kontakte? Eher schleifen lassen.

Aber jetzt im Sommer? Ich habe mal wieder meine Null-Bock-Stimmung und will mich nicht mehr zu Hause versauern. Ich will raus, mich mit Freunden treffen und das System stürzen! Was mich am System stört? Keine Ahnung, aber es ist Sommer und ich habe anstelle des Blues den Punk!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: